Aktuelle News aus dem Scala Club

News vom 18. Mai 2016

Sven Pistors Fußballschule – Die neue Show „Lektion Bundesliga“ - 30.11.2016

Pistors Fußballschule – Die neue Show „Lektion Bundesliga“ / Tour 2017 Pistor setzt nach! Nach der großartigen ersten Tour „Taktik, Liedgut & Kabine“ geht diese tolle und extrem unterhaltsame Fußball-Live-Show in die zweite Runde. Auf dem Programm steht diesmal die „Lektion Bundesliga“. Neben großen Radiomomenten aus über 50 Jahren Bundesliga gibt es jede Menge schräge Storys über Triumphe, Typen und Skandale. 2 x 45 Minuten (plus Nachspielzeit) Lachen, Staunen, Schwelgen…alles inklusive. So wurde die Geschichte der Bundesliga bestimmt noch nicht erzählt! Mit dabei sind neben Sven Pistor, der fabelhafte WDR-Bundesligareporter Burkhard Hupe und jeweils ein „Held der Bundesliga“ als Überraschungsgast. Man darf gespannt sein, auch auf das völlig neue Quiz für die zahllosen Fußball- Klugscheißer im Publikum…
Das ist große Unterhaltung und ein Muss für alle Freaks und Vollamateure!
P.S. Stehplätze sind schon ausverkauft.

Sichern Sie sich jetzt ihre Karten für den 30. November 2016 in unserem Ticketshop.

News vom 4. April 2016

MAGMA sind zurück - 15.10.2016 im SCALA

Magma-Gründer Christian Vander bescheibt seine Band so:
"Der Sound ist einfach nur Frei!"

Magma ist diejenige französische Band mit dem grössten Einfluss auf die anglo-amerikanisch dominierte Musik der Neuzeit. Eine Band, die praktisch im Alleingang ein neues Musik-Genre begründet und für ihren Gesang eine eigene Sprache erfindet; eine Band, deren Mitglieder sich Namen geben wie Zebehn Strain de Geustaah und ihren Songs Titel wie “Mekanik Destruktiw Kommandoh“ – Magma ist wahrlich eine Ausnahmeerscheinung im musikalischen Universum. Und erfolgreich wie nie zuvor.

News vom 30. März 2016

Roachford ist zurück mit neuem Album und alten Hits! 25.10.16 - VVK ab sofort

Roachford ist einer jener Soulsänger, die Songs, gleich welchen Genres, mit ungemein viel Seele füllen.
In diesem Jahr ist der gebürtige Londoner 50 Jahre alt geworden, präsentiert sich noch immer topfit und geht jedes Konzert mit schweißtreibendem Elan an – Roachford verausgabt sich bis zur letzten Zugabe. Passenderweise heißt sein aktuelles, im Februar 2016 erschienenes Album „Encore“. Es ist ein sehr persönliches Album, enthält es doch Andrew Roachford’s Lieblingstitel und einige Klassiker unterschiedlicher Herkunft, die er perfekt in ein fein nuanciertes Retro-Soul und –Popgewand arrangiert.

Top