Die EVL-Nacht der SONGPOETEN
Sa. 02.09.2017
Die EVL-Nacht der Songpoeten ist 2017 die einzige Gelegenheit Arthur Horváth nach seinen bundesweiten Erfolgen im vergangenen Jahr in Leverkusen Live bei einem reinen Konzert zu sehen. (Ansonsten nur noch exklusiv zusammen mit Jan-Gregor Kremp im Rahmen der traditionellen Weihnacht) Mit der „EVL-Nacht der Songpoeten“ folgt er gemeinsam mit Scala Geschäftsführer Fabian Stiens der Begeisterung für das in Nashville seit Jahren erfolgreich präsentierte und Monate im Voraus ausverkaufte Konzept des „Blue Bird Café“.
Dabei spielen Singer-Songwriter/Liedermacher sich und dem Publikum im Wechsel ihre Songs vor, plaudern aus dem Nähkästchen zur Entstehung der Songs und steigen von Zeit zu Zeit bei den Kollegen spontan mit ein. Alle drei Künstler und deren Begleitmusiker sind dabei gleichzeitig und gemeinsam auf der Bühne.
Neben Arthur Horváth, der 2017 als erster Leverkusener Singer Songwriter in der Geschichte der Leverkusener Jazztage ein umjubeltes Konzert auf der Hauptbühne (Konzert mit Gregor Meyle) spielte und im Anschluss in einem der deutschlandweit erfolgreichsten Musikvideos auf Facebook für und mit „Ernsting´s family“ zu sehen war (zu seinem Song „Geschenke dieses Lebens“)



stehen der Bremer „Piano Man“ Matt Monka und das Solinger Ausnahmetalent Luisa Skrabic auf der Scala Bühne.

Der Bremer Matt Monka war schon als Pianist zusammen mit Joe Cocker im Rahmen der Thomas Gottschalk TV Show „50 Jahre Rock“ auf der Bühne, schrieb zwei Texte für das Peter Maffay Nr. 1 Album „Laut und Leise“ sowie die deutschen Lyrics für Disneys Schneewitchen sowie Tinkerbell (Gesungen von Maite Kelly). Bei Disneys „Bärenbrüder“ war er nicht nur für die deutschen Subtexte verantwortlich, sondern sang auch den Titel „Willkommen“ zusammen mit Phil Collins. Matt Monka stand bereits 2014 und 2015 zusammen mit Arthur Horváth auch im Rahmen dessen Tour durch Norddeutschland auf der Bühne.



Die Solinger Sängerin und Songschreiberin Luisa Skrabic ist stimmlich ein absolutes Ausnahmetalent. Schon vor sieben Jahren als 17-Jähriges Mädchen durfte Luisa, die glühender Bayer 04 Dauerkarteninhaber ist, für Bernd Schneider bei dessen Abschiedsspiel einen emotionalen Song singen. Ihre Stimme ist in all den Jahren und vielen Erfahrungen immer besser und reifer geworden und so präsentiert Sie erstmals vor einem großen Publikum ausschließlich ihre eigenen Songs im Rahmen der „EVL-Nacht der Songpoeten“. Hier ein kleiner Einblick mit dem Cover-Song „Musik sein“.



Veranstalter: Mecky Events GmbH