Irish Folk!
Fr. 06.10.2017


BEOGA heißt auf Gälisch „lebendig“ und seit über 15 Jahren haben wir die Ehre dieses quicklebendige Ensemble auf Tour zu schicken. Weltweit bezeichnen die Medien diese Band als absolut stilbildend. Der Sound, der auf „new wave trad“ getauft wurde, hat Hunderte anderer Gruppen dazu angeregt, Irish Folk und Weltmusikelemente miteinander zu verbinden. Kurzum: BEOGA gehören zu den wichtigsten 10 Irish Folk Gruppen der Gegenwart.

Das aktuelle Album "Before we change our mind" ist Mitte 2016 erschienen und macht aktuell in den Medien Furore. Das deutsche Fokmagazin hievt die Band in der letzten Ausgabe des Jahres auf das Cover, das Magazin FOLKER wählt die CD unter 400 Einsendungen als "Die Besondere" aus. Ed Sheeran, einer der größten Pop Stars der Gegenwart, hat mit BEOGA zwei Stücke für sein neues Album aufgenommen. "Galway Girl" feat. Beoga ist aktuell die Nr. 1 der irischen Charts.

Zum 10jährigen Bandbestehen ist 2014 die Doppel-CD/DVD "Live at 10: The 10th anniversary concert" erschienen. Das Studioalbum "How to tune a fish" schaffte es im September 2011 auf die Nr. 1 der irischen und amerikanischen Folkcharts. Der Vorgänger "The Incident" landete in der Kategorie "Best World Music Album" auf der Vorschlagsliste für eine Grammy-Nominierung! Das Wall Street Journal hebt Beoga hervor als "the most exciting new traditional band to emerge from Ireland this century". Die Band war auf dem Cover des Irish Music Magazines und gastierte bei der BBC Night of the Proms in Begleitung eines Orchesters.

Auch in Deutschland sind Beoga bestens eingeführt: Coverstory des Folkers 2012, Nominierungen für den Preis der deutschen Schallplattenkritik, Konzertmitschnitte durch WDR und HR3, Headliner des Irish Folk Festivals 2008. Neben Festivals wie Folk im Schlosshof (D - Bad Rappenau) haben Beoga auch internationale Referenzfestivals im Gepäck wie Tonder (Dänemark), Celtic Connections (Schottland), Dranouter (Belgien), Zeltik (Luxemburg) und Milwaukee Irish Fest (USA).