stART Festival 2021
So. 09.05.2021
Der Kaiser von China. Ein mächtiger Mann mit dem prächtigsten Schloss der Welt. Sein Garten ist voller merkwürdiger Blumen. An den allerprächtigsten läuten silberne Glöckchen. Doch der schönste Klang ertönt außerhalb seines Gartens. Dort wohnt die Nachtigall. Und ihr wundervoller Gesang. Schillernd, klar. So zart und kraftvoll. Der Kaiser lässt sie einfangen. Sie soll in seinem Palast wohnen und für ihn singen. Nach einiger Zeit bekommt er eine mechanische Nachtigall geschenkt und vergisst den liebreizenden Gesang des echten Vogels. Was passiert mit des Kaisers Nachtigall? Kann sie ihn mit ihrem Gesang zurückgewinnen? Oder kann sie zurück in den Garten entkommen? Eine Geschichte über Freundschaft und über die Schönheit der Musik. Eine Inszenierung des Theaters Kontra-Punkt, die Groß und Klein aktiv in das Märchen von Hans Christian Andersen mit einbezieht.