43. Leverkusener Jazztage
Mo. 07.11.2022
Spyro Gyra ist in der Welt des zeitgenössischen Jazz seit langem als "gut geölte Straßenmaschine" bekannt, da die Band seit über 45 Jahren unermüdlich auftritt. Bis heute haben sie mehr als 10.000 Auftritte auf sechs Kontinenten absolviert und 35 Alben veröffentlicht, die mit Platin und Gold ausgezeichnet wurden. Von ihren bescheidenen Anfängen in Buffalo, New York, im Jahr 1974 haben sich Spyro Gyra bis zu ihrer heutigen internationalen Bedeutung in der Welt des Jazz entwickelt. Jedes Jahr beweisen sie aufs Neue, dass sie zu den wenigen Künstlern gehören, die auf 50 Jahre im Geschäft zurückblicken können. Ihre Energie und Freude an Konzerten entspricht ihrer unvergleichlichen Musikalität.